Hochladen von Dateien

Sie haben die Möglichkeit, Dateien für die Spezifikation der Prüfung, z.B. Test- oder Prüflingsbeschreibungen, zu dem jeweiligen Auftrag hochzuladen.

  • Die Dateien können Sie direkt beim Anlegen des Prüfauftrags im dafür vorgesehenen Feld hochladen.
  • Natürlich können Sie Dateien auch später unter "Anfrage bearbeiten" in der Detailansicht des jeweiligen Auftrags hochladen. Alle angefragten Labore werden dann umgehend per E-Mail darüber informiert.

Um eine Datei hochzuladen, ziehen Sie die Dateien einfach in das dafür vorgesehene Feld oder klicken auf den blau unterlegten Text, um die Dateien auszuwählen. Unter Umständen, z.B. bei größeren Dateien, kann das Hochladen einige Minuten dauern. Bitte warten Sie, bis der Dateiname in dem Feld erscheint. Anschließend können Sie den Vorgang abschließen.

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal 5 Dateien mit jeweils bis zu 20 MB hochladen können. Als Dateiformat empfehlen wir PDF, da dieses komfortabel über die meisten Browser eingesehen werden kann.

Jedes Labor, welches Ihre Anfrage angenommen hat, kann nun diese Dateien herunterladen.

Löschen von Dateien

Hochgeladene Dateien können Sie ganz einfach wieder löschen, indem Sie in Ihrem Auftrag auf "Angaben bearbeiten" klicken. Dort sehen Sie im Feld "Dokumente zur Testspezifikation" Ihre hochgeladenen Dateien. Sie löschen die Datei, indem Sie auf das rote x neben dem Dateinamen klicken.

War diese Antwort hilfreich für dich?